Wir sind hier um zu blühen.

Wie geht das: Blühen? Die meisten von uns haben es verlernt. Erziehung, Schule, Arbeitsleben und unser oft herausfordernder Alltag haben uns ganz vergessen lassen, warum wir hier sind. So laufen viele im „Überlebensmodus“ herum. Sie kämpfen und ringen, sie konkurrieren und halten am Wettbewerb fest – und bleiben dabei völlig auf der Strecke. Denn im Wettbewerb kann nur einer gewinnen – alle anderen sind die Loser. (Dass auch der Gewinner dabei viel verliert ist oft nicht gleich klar.) Jahrhundertelang war Wettbewerb und Konkurrenz unser Ziel – Erster sein, bester sein, vorne sein, "nur die Starken & Harten kommen durch" – hinter mir die Sintflut.

Doch: es gibt andere Kräfte im Universum, die uns erlauben, anders zu leben. Die uns erlauben über uns hinaus zu wachsen – nicht alleine, sondern gemeinsam. Wir sind nicht hier, um ständig zu kämpfen, um ständig zu hetzen und uns beweisen zu müssen.

Wir dürfen entspannen. Wir dürfen still werden. Wir dürfen nach innen gehen und den leisen Melodien unseres Herzens lauschen. Wir dürfen empfangen. Wir dürfen im Fluss des Lebens einsteigen und uns tragen lassen. Das mag für unsere auf „Überlebensmodus“ geprägte Denkweise schräg, unrealistisch oder verträumt klingen – doch immer mehr Menschen kommen drauf: das darf tatsächlich sein. Ich darf mir erlauben, auf mich zu horchen, ich darf andere Wege gehen, ich darf meinem inneren Drachen begegnen (meinen Ängsten und Sorgen) und mutig voranschreiten. Ich darf daran wachsen, dass ich mir selbst begegne. Ich darf erleben, dass alles, was ich brauche, bereits da ist. Ich darf Fülle empfangen und weitergeben. Ich darf Verbundenheit erfahren und Gemeinschaft. Ich darf im Miteinander stark sein und im Miteinander meine schönsten Träume und Visionen leben. Ich darf Unterstützung und Hilfe erfahren und meine Hände demjenigen reichen, der sie gerade benötigt.

Ja, wir sind hier um zu blühen. Um zu wachsen, um uns zu entfalten, um das hervorquellen zu lassen, was als großartiges Potential in jedem Einzelnen von uns steckt.

Ich ermutige dich von Herzen: finde deinen wahren Kern. Finde diesen inneren Samen, der schon von jeher in dir angelegt ist. Nähre ihn, stärke ihn und wachse größer. Wachse weit über dich hinaus und blühe. Blühe!


Und wenn du dafür eine Begleitung brauchts - als Entwicklungsmeisterin geht ich sehr gerne ein Stück des Wegs mit dir :)


11 Ansichten

Kerstin Donaldson

Kirchenplatz 7

4483 Hargelsberg

kerstin.donaldson@gmx.at

0676 / 31 89 703

  • Facebook Social Icon

Energetik